#BUSINESSPROZESSAUTOMATISIERUNG

Der Blog für alles
rund um Automatisierung.

Lernen, lesen, teilen!

FAQs – häufige Fragen

Was ist Automatisierung?

Automatisierung bezieht sich auf den Einsatz von Technologien, um manuelle, repetitive Aufgaben ohne menschliches Eingreifen durchzuführen. Dabei werden Prozesse effizienter und fehlerfreier gestaltet.

Welche Vorteile habe ich durch Automatisierung?

Automatisierung steigert die Effizienz, reduziert Fehler, senkt Kosten und gibt Mitarbeitern Zeit für wertschöpfendere Aufgaben. Zudem beschleunigt sie Prozesse und erhöht die Kundenzufriedenheit. Und das alles bei einem messbaren ROI. 

Welche Prozesse kann ich automatisieren?

Viele Geschäftsprozesse lassen sich automatisieren, insbesondere solche, die repetitiv und regelbasiert sind. Beispiele sind Datenverarbeitung (z. B. Excel, Google Sheets und damit verbundene Copy-Paste-Aufwände), Rechnungsstellung, Kundenservice und Bestellabwicklung. 

Wo beginne ich mit der Prozessautomatisierung?

Wir nutzen immer unseren 4D-Prozess, um in kleinen Inkrementen schnell zu belastbaren Ergebnissen zu kommen. Wir denken groß und handeln agil. So können können wir schrittweise Verbesserung erzielen. Buche dir gerne ein unverbindliches Erstgespräch. Darin können wir ermitteln wie eine Zusammenarbeit aussehen könnte! 

Ist die Prozessautomatisierung DSGVO-konform?

Ja, Prozessautomatisierung kann DSGVO-konform umgesetzt werden. Das hängt stark von den eingesetzten Tools und Anforderungen deines Unternehmens ab. Wir setzen vermehrt auf deutsche / europäische Anbieter, um den hohen Anforderungen an Datenschutz und auch Datensicherheit genüge zu leisten. 

Was kostet eine Business-Prozessautomatisierung mit Pickert?

Die Kosten variieren je nach Komplexität der Prozesse und den verwendeten Tools. Sie umfassen meist Initialkosten für Software und Implementierung sowie laufende Wartungskosten. Wir ermitteln den Aufwand anhand unseres 4D-Prozesses.